IWAZ Internes Restaurant

  • Wettbewerb selektiv
  • Auftraggeber: IWAZ Sozialunternehmung
  • Leistung: Projektvorschlag internes Restaurant, Aussenraumgestaltung
  • Projektbearbeitung: Christine Hotz Steinemann, Marisa Muscionico

Das IWAZ ist ein Sozialunternehmen, das Arbeitsplätze, Ausbildungen, betreutes Wohnen, sowie individuelle Betreuung und Pflege für Menschen mit Handicap bietet. Der Standort an der Neugrundstrasse in Wetzikon besteht aus fünf Gebäuden, u.a. das zu behandelnde «Interne Restaurant». Der Aus- und Umbau des Restaurants hat zum Ziel, ein Treff- und Lebensmittelpunkt innerhalb der Anlage zu bilden, welcher den Bewohnenden rund um die Uhr als Lebensraum und den Mitarbeitenden für Pausen und für den gemeinsamen Mittagstisch zur Verfügung steht. Teil der Aufgabe ist auch die Aussenraumgestaltung. Identifikation, Funktionalität, Nutzungsqualität und der Erhalt und die Förderung der Gemeinschaftlichkeit sind Schlüsselpunkte.

Das neue Konzept sieht vor, innerhalb des internen Restaurants mithilfe entsprechender Möblierung, Lichtgestaltung und Farbkonzepten verschiedene Zonen individueller Atmosphäre zu entwickeln. Nebst dem grossen Esssaal wird  eine Bistro-Ecke mit einer flexiblen Möblierung ausgestaltet, eine TV-Ecke dient als Rückzugsort für die Bewohner und eine Besprechungszone für die Mitarbeitenden. Auch im Aussenraum wird auf Diversität Wert gelegt. Unterschiedlich gestaltete Bereiche sollen den diversen Bedürfnissen gerecht werden. Parkähnliche Plätze mit üppigem Grün wechseln ab mit gedecktem Aussensitzplatz und Sonnenterrasse des Restaurants, bis hin zum Spielplatz, welcher auch der Nachbarschaft zur Verfügung steht.

Weitere Projekte