Projektstudie Mehrfamilienhaus Rebstrasse, Region Zürichsee 2013

  • Studienauftrag
  • Aufgabe: Neubau Mehrfamilienhaus
  • Auftraggeber: Privat
  • Jahr: 2013

Das bestehende Einfamilienhaus aus den 50er Jahren weist erheblichen Sanierungsbedarf auf und soll durch ein Mehrfamilienhaus ersetzt werden. Dem Wunsch nach Flexibilität hinsichtlich Nutzung und Flächeneinteilung wird entsprochen, indem das Haus in zwei bis drei Einheiten unterteilbar ist. Im Sockelgeschoss ist neben Wohnen auch Gewerbe möglich.

Der Aussenraum ist prägender Bestandteil der grosszügigen Wohnräume. Im Erdgeschoss ist es der intime Charakter des Gartens, im Dachgeschoss die Weitsicht über den Zürichsee.

Weitere Projekte